Eine Familientradition.


  • 1922  / gegründet von Josef Grafen als Eier- und Viehandel.
  • 1950s Firmeneintritt von Johannes Grafen
  • 1960s Handel mit Frischgeflügel aus den Niederlanden und Deutschland
  • 1980s Firmenübernahme durch Johannes Grafen und Erweiterung der Produktpalette um Tiefkühl Convenience und Wild
  • 1990s Beginn Handel mit Rindfleisch aus Südamerika und Label Rouge Geflügel aus Frankreich
  • 2000s Erweiterug der Produktpalette um Rindfleisch aus aller Welt, Schweinefleisch und Wurstwaren, Lammfleisch aus Neuseeland und Deutschland, Kalbfleisch
  • 2008 Eintritt von Geraldine Grafen
  • 2009 Neubau eines Tiefkühl Hochregallagers
  • Seit 2010 Einführung von Rind, Schwein, Geflügel aus alternativen Haltungsformen mit und ohne BIO Zertifizierun, Hofverkauf an Endverbraucher 
  • 2012 Inbetriebnahme einer neuen Photovoltaik Anlage

 

Geraldine Grafen

Jahrgang 82

 

JOB: Einkauf und Verkauf

 

 

 

Johannes Grafen

Jahrgang 39

 

JOB: CHEF und Auslieferung

Roswitha Grafen

Jahrgang 55

 

JOB: Buchführung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcel Grafen

Jahrgang 75

 

JOB: Auslieferung